A.Royla Security 
Fachbetrieb für Sicherheits- und Kommunikationstechnik

Sicherheit? Wie kann ich mich schützen?

Einbruch! Alle 2-3 Minuten wird in Deutschland eingebrochen!

Die Zahl der Einbrüche hat sich in den vergangenen Jahren verdoppelt und steigt stetig weiter. Die Polizei kann dieses Problem nicht allein lösen. Es ist sehr wichtig und notwendig das alle Beteiligten mitwirken. Dazu gehören insbesondere Haus- und Wohnungseigentümer, Nachbarn und Sie selbst.

Schwachstellen am Haus - aus den Augen eines Einbrechers

  • Terrassentüren
  • Fenster
  • Haustüren, Nebentüren, Garagentore
  • mobile Einstiegshilfen wie Leitern, Gartenmöbel, Mülltonnen
  • immobile Kletterhilfen wie Bäume, mauern

Sicherheitsbewusstes Verhalten schützt vor Einbrechern! - Aber wie?

  • Fenster und Türen sollten bei Abwesenheit (ab) geschlossen sein
  • deponieren Sie keinen Schlüssel außerhalb der Wohnung (wie Garten, Fußmatte, Blumentopf....)
  • Haus- oder Wohnung sollte bei längerer Abwesenheit "bewohnt" aussehen (Zeitschaltuhren ermöglichen die Lichtsteuerung)
  • Lernen Sie ihre Nachbar kennen
  • Prüfen Sie Fördermöglichkeiten für den sicheren Einbruchschutz (siehe KfW Förderung)
  • schalten Sie, auch bei kurzer Abwesenheit, ihre Alarmanlage ein

Zusätzlicher Einbruchschutz im Urlaub!

  • Informieren Sie ihre Nachbarn und lassen Sie ihr Haus oder Ihre Wohnung nicht unbewohnt aussehen (Briefkasten leeren, Jalousien nicht unten lassen, Zeitschaltuhren....)
  • Verzichten Sie auf Abwesenheitsnotizen auf Anrufbeantwortern oder E-Mails
  • lassen Sie keine Einstiegshilfen wie Leitern oder Gartenmöbel am Haus stehen
  • verwenden Sie Bewegungsmelder für eine Außenbeleuchtung
  • schalten Sie ihre Alarmanlage ein

Sicherheit lässt sich Planen!

  • Sicherheitstechnik durch Alarmanlagen lässt sich schon für wenig Geld nachrüsten
  • Alarmanlagen ergänzen mechanische Sicherheitsschutz und andere Vorsichtsmaßnahmen effektiv


Welche Anlage?

Funk-Alarmsystem

Alarmsystem verkabelt


Haben Sie noch Fragen? Diese können wir in einem persönlichen Gespräch klären.

Ihr Fachberater aus Leipzig